Die Schafgarbe gilt in der Kräuterkunde als Allheilmittel

Das musst du über Schafgarbe wissen

Schafgarbe ist ein sehr altes Heilkraut – bereits vor 3000 Jahren setzten die Menschen die Pflanze erfolgreich ein. Weil Schafgarbe eine ziemlich anspruchslose Pflanze ist und fast überall, wo es nicht zu nass ist, wächst, fanden die Kräuter-Kundigen sie überall in Europa.

Von Juli bis Oktober, wenn die Schafgarbe blüht, ist Erntezeit. Du schneidest die blühenden, aber nicht holzigen Triebe sehr nah am Boden ab und hängst sie zum Trocknen auf. Willst du Schafgarbe als Gewürz, zum Beispiel für Salate oder zu einem Braten, verwendest du dazu die frischen Blätter.

Bei diesen Erkrankungen setzt du Schafgarbe ein:

Schafgarbe enthält verschiedene Bitterstoffe und ätherische Öle, die verdauungsfördernd wirken und gleichzeitig gegen Entzündungen helfen. Ihren Namen „Bauchwehkraut“ hat die Schafgarbe von einer weiteren Eigenschaft: Sie wirkt entkrampfend, was besonders bei Menstruationsbeschwerden sehr gut hilft.

Schafgarbe sollte wegen ihrer guten Eigenschaften in keiner Kräutertee-Mischung fehlen. Sie ist das Frauenkraut schlechthin und als Allheilmittel mit der Kamille zu vergleichen.

Aber im Gegensatz zur Kamille, die für die Herstellung von Heilmittel in Kulturen gezogen wird und dadurch keinen Wirkstoffverlust erleidet, widersetzt sich die Schafgarbe solchen Versuchen. Sie ist nur dann voll heilsamen Inhalt, wenn sie dort wächst, wo sie selbst es will.

Ein entkrampfender Schafgarben-Tee

Besonders bei Menstruationsbeschwerden, aber auch bei Bauchschmerzen nach üppigem Essen hilft ein Schafgarben-Tee sehr gut. Dazu gibst du einen Teelöffel getrocknetes Kraut in eine Tasse und füllst sie mit kochendem Wasser.

Lass den Tee nun fünf Minuten abgedeckt ziehen und siebe das Kraut danach sorgfältig ab. Ist der Tee nur noch lauwarm, trinkst du davon direkt nach dem Essen, ansonsten zweimal täglich eine Tasse.

Schafgarbe

Ein Schafgarben-Umschlag bei Entzündungen

Bei Entzündungen der Haut, wie etwa hartnäckigen Pickeln, kann ein Schafgarben-Umschlag sehr gut helfen. Wichtig ist dabei allerdings, dass du ihn niemals auf eine offene und eiternde Stelle legen darfst!

Für den Umschlag gibst du drei Esslöffel getrocknetes Kraut in einen Topf und füllst einen Liter kochendes Wasser dazu. Rühre diesen Aufguss gut um und lass ihn fünf Minuten abgedeckt ziehen. Siebe dann das Kraut heraus und lege ein kleines Handtuch oder eine Mullkompresse in den Topf.

Warte weitere fünf Minuten, nimm das Tuch vorsichtig heraus – am besten mit einer Gabel – und lass es im Waschbecken abkühlen. Sobald es völlig abgekühlt ist, wringst du es ein wenig aus und legst es auf die begroffene Hautstelle, wo du den Sud eine halbe Stunde einwirken lässt.

Die Schafgarbe und ihre vielen Anwendungen

Mit Johanniskraut, Kamille, Zinnkraut und Frauenmantel gemischt, wirkt der Tee bei Bettnässen von Kindern. Gemeinsam mit Holunderblüten ist Schafgagarbe ein Erste-Hilfe-Kraut, wenn eine Erkältung im Anzug ist.

Der Frischsaft ist ein Mittel, um Blasen- oder Nierenschwäche entgegen zu wirken. Innerlich ist er gefäßstärkend, was sich vor allem in der Schwangerschaft positiv auswirkt.

Bei Akne empfiehlt sich ein tägliches Gesichts-Dampfbad mit Schafgarbe. Die Inhalation der Dämpfe ist bei einer Nebenhöhlenentzündung auch sehr angebracht.

Eine Salbe mit Schafgarbe zählt zu den besten Heilsalben und kann auch bei Hämorrhoiden eingesetzt werden.

Die Schafgarbe ist eine Einschleuserpflanze für Natrium. Wenn aus irgend einem Grund der Stoffwechsel gestört ist und man eine pflanzliche Hilfe braucht, kann auf Schafgarben-Tee zurückgegriffen werden.

Außerdem sind junge Schafgarben-Blätter eine delikate Zugabe bei frischen Salaten und als Suppen- und Soßen-Gewürz. Als Gewürz verbessert Schafgarbe die Verdaulichkeit von fettem Gänsebraten oder Schweine- und Schaffleisch.

WICHTIG: Es gibt Menschen, die gegen Schafgarbe allergisch sind und nach ihrem Genuss sehr empfindlich auf Sonnenlicht reagieren.


Merken

Buchtipp zum Thema Schafgarbe

Huflattich, Johanniskraut, Schafgarbe: Wildkräuter unserer Heimat
von Ronald Füllbrandt




Merken

Kräuter Sammelkalender
Im Spotlight

Kräuter Sammelkalender

von Anna Maria in Blog 0

Mit Kräuter durch das Jahresrad Um dir das Kräuter sammeln durch das Jahr etwas zu erleichtern, findest du auf dieser Seite meinen Kräuter Sammelkalender, den ich über das Jahr verwende. Die Liste wird laufend erweitert, [...]

BITTE BEACHTE:
Meine Artikel zum Thema Kräuterkunde sollen nur der Einführung zum Thema dienen und dazu, sich erste Informationen zu besorgen.
Meine Informationen ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Apotheker. Wenn Du Beschwerden oder Probleme hast, dann wende Dich bitte an einen Arzt.
Bitte beachte, dass ich Dir keinen medizinischen Rat und keine medizinische Auskunft geben kann und darf. Wende Dich auch in diesem Fall an einen Arzt oder Apotheker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf + 7 =